Die Kolonie auf Arcadia VII

Kolonie.png


Die Kolonie auf Arcadia VII ist eine Kolonie aus ca.150 bis 200 Lebewesen unterschiedlichster Spezies aus dem Alpha-Quadranten. Diese haben die nötige Abenteuerlust, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. Gemeinsam wollen sie, ohne viel Technologie zu verwenden, sich eine Bleibe schaffen. Die ersten Notunterkünfte wurden bereits gegen Holzhütten getauscht. Die Hilfe der Sternenflotte soll dabei sich auf ein Minimum beschränken und im groben sich mehr um die Sicherheit der Kolonie drehen. Die Kolonie versorgt sich weitestgehend selbst. Nur in dringenden Notfällen, wird Hilfe benötigt. Die Kolonie entstand auf dem linken Kontinent, in einer flachen und fruchtbaren Gegend.



Der Planet Arcadia VII wo die Kolonie entstanden ist, gehört zur Klasse (M/O), und entspricht einer Größe zwischen Erde und Neptun. Jedoch streiten sich Wissenschaftler um die Klassifizierung des Planeten. Er besteht zu 80% aus Wasser und aus 20 % Landmasse.


Das System hat insgesamt 8 Planeten. Die Kolonie befindet sich auf dem 7. Planeten des Systems.


Der Tag / Nacht Rhythmus ist anders als auf der Erde. Ein Tag hat 28 Std. Davon sind 15 Std. Nacht.


Karte.gif


Übersicht der Charaktere auf der Kolonie


Charakter Beruf
Jorden Foster-Yates
Polizeikommissarin (Leiterin der Dienststelle)
Clare de la Vonte Winzerin
Dr. Kyr'rhan Vance Lyncis Arzt der Kolonie mit eigener Praxis
Pierre Dubois Kneipenbesitzer/Koch
Evelyn Rouche
Kunst- & Wartungsschmiedin
Lynbor Taslem [z.z. nicht aktiv]
Bergarbeiter und Farmer mit Nutztieren
Quence Taslem [z.z. nicht aktiv]
Besitzerin der Ranch
Bror Gluller
Schreinermeister